Dirndltime

Hallo ihr Lieben,

Dieses Wochenende hat das 170. Cannstatter Volksfest begonnen & ebenso wie aufm Oktoberfest gehört die Tracht auch hier einfach dazu.

Vor einigen Jahren gefielen Dirndl mir überhaupt nicht aber mittlerweile hat sich meine Meinung zum bayerischen/österreichischen Trachtenkleid geändert.

Ich habe mir viele verschiedene Dirndl im Internet angeschaut und mich am Ende für ein rosa-weiß-grünes Dirndl entschieden.



Für die Bilder sind wir etwas weiter weg gefahren, denn das schöne Teil wollte Ich unbedingt aufn Land und auf den Feldern bei Freudenstadt machen.
Auf einem Blumenfeld haben wir dann die Chance genutzt und einige tolle Bilder gemacht.
Hierbei wollte Ich, dass nicht Ich, sondern das Dirndl im Mittelpunkt steht, deshalb liegt die Schärfe des Bildes meist nur auf dem Kleid.



Eigentlich wollte Ich keine Ballerinas dazu anziehen aber nach langem Probieren zwischen Nike, Timberland und allen anderen Schuhen die Ich besitze sind es doch diese silbernen Ballerinas geworden.

Ich empfinde es als selbstverständlich, eine Nylonstrumpfhose dazu zu tragen.
Aber es kann ja jeder selbst entscheiden, was und wir er etwas trägt :)

 
Meine Haare sind für Flechtfrisuren leider zu kurz, weshalb Ich sie zu einem einfachen Zopf zusammengebunden habe.
 
 
Was sagt ihr zu Trachtenmode & habt ihr auch ein Dirndl?
 
 
 
Valentina
 
 





 




Kommentar veröffentlichen