your summer body stars now! Wie du dich in Sommerform bringst. *

                       it's gonna be hard. But hard doesn't mean impossible. 


Hallo Mädels,

heute ist MOTIVATION-MONDAY!
Zugegeben, nachdem ich die vergangene Woche kein einziges Mal im Gym war, geschweige denn gejoggt habe oder mich annähernd gut ernährt habe, mag ich gar nicht daran denken, was die Waage heute zeigen könnte ( daher werde ich sie schön umgehen) und das leider, nachdem ich so eine gute vorvergangene Woche hatte und wirklich endlich richtigen Erfolg gesehen hab.

Trotzdem habe ich ein Outdoor-Workout vorbereitet, das aus meinen liebsten Übungen besteht. Es sind Übungen für Beine, Po, Arme, Bauch und Kondition dabei, mehr oder weniger ein Full-body workout.

Vorab aber noch ein kleines Vorwort.
 Bevor ich anfing, ins Gym zu gehen, war ich sehr schüchtern und hielt mich gerne im Hintergrund in der Öffentlichkeit. Mein Selbstbewusstsein war gleich null und ich wäre am liebsten den ganzen Tag im Haus geblieben. Ich hätte niemals gedacht, dass ich jemals im Park Sport machen würde. Einfach weil da viel zu viele Menschen sind, die mich ansehen könnten und mein Gott, was würde die denn denken. Aber ein weiterer positiver Aspekt vom Gym ist, dass ich auf jeden Fall einen großen Schritt in die positive Richtung gemacht habe, was meine Persönlichkeit angeht.
Ich verstehe Mädels, die sagen, dass sie nicht unbedingt im Freien irgendwelche Übungen machen wollen aber ich kann euch auch sagen, JUST DO IT! Fragt doch einfach mal eine Freundin, ob ihr zusammen eine Runde joggen geht und du wirst sehen, irgendwann ist es für dich ganz normal. Und ich meine, ich renne durch einen Park, mache Übungen wie eine Verrückte und dabei steht noch jemand mit einer Kamera neben mir, was soll ich sagen?

Zu meiner Bekleidung: Capital Sports hat mir dieses tolle Trainingstop und das Springseil zugeschickt. Qualitativ ist das Oberteil gut und sehr gut für den Sport geeignet weil der angenehme Stoff nicht klebt und dünn ist.
Das Springseil ist richtig gut. Die Gummiummantelung verhindert, dass das Stahlseil kaputt geht und die verstellbaren Griffe lassen sich an die eigene Körpergröße anpassen. Besonders positiv fand ich hier das Gewicht, das Springseil ist sehr leicht und lässt sich drinnen und draußen benutzen.

Bei Capital Sports findet ihr noch viele weitere Produkte mit dene der Sport viel mehr Spaß macht. Im Shop findet ihr viel Zubehör wie T-Shirts, Ropes, Shaker, Hanteln, Medizinbälle, Massagerollen, Sporttaschen und sogar Laufbänder und weitere Fitnessgeräte. Schaut unbedingt mal vorbei und folgt Capital Sports auf Instagram.



Workout:

Ich beginne mit etwa 15 Minuten joggen um mich aufzuwärmen und dehne mich anschließend.


Anschließend mache ich noch etwa 30-50 Jumping Jacks. 

Für den Po mache ich die wohl effektivste Übungen: etwa 25-40 Kniebeugen

Die Arme werden dann mit den sogenannten Tricep Dips trainiert. Hier lehne ich mich von Hinten auf meine Arme, die ich auf einer Bank abstütze und mache eine liegestützähnliche Bewegung.





Okay und die Bauchübung ist echt anstrengend. Ich halte meine Beine möglichst im rechten Winkel hoch, liege dabei und ziehe meinen Oberkörper zu den Knien. Nach etwa 30-50 Wiederholungen ist man dann auch wirklich komplett am Ende. Am Anfang habe ich mich dazu auf den Boden gelegt und die Beine auf die Bank gelegt weil die Übung richtig anstrengend aber wirklich effektiv ist.


Zum Schluss springe ich dann noch 5-7 Minuten mit meinem Springseil. Dazu könnt ihr euch auf YouTube Videos angucken, viele Kanäle haben Video mit guten Übungen.




Und bei dem Wetter immer schön daran denken, viel zu trinken

Bis zum Sommer ist es nicht mehr so weit und für viele Mädchen ist der perfekte "beach body" ein Traum. Aber eigentlich benötigt ihr nur ein wenig Willen und Motivation um das zu schaffen. Mich motivieren Fitness-Seiten auf Instagram immer super aber ich glaube meine größte Motivation neben dem Blog ist es, tolle Sportkleidung während dem Training zu tragen. Ich fühl mich dabei immer viel besser und habe so viel mehr Spaß an der Sache.

Auf meinem We heart it Profil  teile ich viele motivierende Bilder, wer mag kann mir gerne da folgen.

Danke noch einmal an Capital Sports für die Produkte. Ihr solltet euch die Seite unbedingt angucken.




Valentina


bei * gekennzeichneten Beiträgen handelt es sich um Werbung/Anzeigen