Shine bright like a diamond

Schöne Zähne, gibt's die auch in weiß?

 
Für viele stellen die Zähne ein wahres Problem da. Entweder sind sie nicht gerade oder verfärbt oder natürlich eher dunkel. Es gibt unzählige Produkte, die die Zähne günstig aufhellen sollen aber meistens haben diese negative Auswirkungen auf die Zähne. Ich habe in der Apotheke eine interessante Zahncreme gefunden, die ich anschließend auch getestet habe und ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.


Meine Zähne haben einige klare Verfärbung durch Tee und Kaffee weshalb ich mich dazu entschieden habe, eine Zahnpasta für knapp 30€ zu kaufen. Beim Bezahlen hat mein Herz geblutet weil ich mir 1. nicht sicher sein konnte, dass es auch helfen wird und 2. 30€ für eine Zahnpasta?!?! Are you kidding me?
Der Preis war aber der Hauptgrund, warum ich mich überhaupt so über die schwarze Zahncreme von Curapox informiert habe.

Die Schweizer Firme macht durch die komplett schwarze Zahncreme auf sich aufmerksam. In verschiedenen Apotheken und Online kann man sich die Zahncreme in 2 verschiedenen Geschmacksrichtungen ansehen und bekommt eine farblich passende Zahnbürste dazu. Die Farbe entsteht durch die enthaltene Aktivkohle, die zusätzlich für eine schonende Aufhellung der Zähne sorgt. Klingt ja fast zu schön um wahr zu sein: weiße Zähne ohne Chemie oder Schmirgeln. Aber klappt das auch wirklich?

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Zahnschmelzfreundlichkeit. Im Gegensatz zu anderen aufhellenden Zahncremen greift die Curaprox Zahncreme den Zahnschmelz nicht an sondern schont ihn. Und hier hat mir das Zitat auf der Curaprox-Seite gut gefallen: " Wenn sie nur könnte, sie würde mit dem Zahnschmelz kuscheln gehen."

Mir persönlich sind Zahnpasten in der Drogerie immer viel zu scharf. Beziehungsweise ich habe immer das Gefühl als würde mein Mund brennen und heiß werden. Bei dieser Zahnpasta ist jedoch ( wieder mal) genau das Gegenteil der Fall, bei dieser Zahnpasta hatte ich eher das Gefühl als würde sie beruhigend wirken und nicht zusätzlich reizend. 

Also rein von den Inhaltstoffen dieser Zahnpasta kann man nur Gutes sagen. Enthaltene Enzyme und weitere Stoffe sorgen dafür, dass sich Dentalkanäle schließen und sorgt für doppelten Kariesschutz. Hier sprechen schon viele Punkte für das Produkt aber ich muss ehrlich sagen, mir persönlich kommt es hier auf jeden Fall auch auf das optische Ergebnis an. Denn wozu eine Whitening-Zahncreme wenn sie nichts bringt?

Für meinen Selbsttest habe ich die gesamte Tube verbraucht, habe mir täglich 2x die Zähne gründlich geputzt, jeden Abend Zahnseide benutzt und eine Mundspülung.

Schon nach wenigen Wochen habe ich das Gefühl gehabt, dass meine Zähne deutlich heller geworden und ich habe weniger Zahnbeschwerden gehabt. Also wirklich viel weniger, denn vorher hatte ich Schmerzen wenn ich z.B etwas kaltes getrunken habe oder wenn ich gewisse Sachen gegessen habe, das alles war nach der Anwendung deutlich besser. 

Ich habe hier kein Vergleichsbild da meine Zähne einfach nicht für Nahaufnahmen geeignet sind. Ich bin aber eindeutig von der Zahncreme überzeugt und werde sie weiterhin verwenden. Meine Zähne waren vorher wirklich sehr dunkel aber jetzt bin ich so zufrieden mit dem Ergebnis, ich lächle mich immer selber an im Spiegel weil ich mit meiner Zahnfarbe sehr unzufrieden war und ungerne Lippenstift getragen habe weil meine Zähne dadurch noch gelber aussahen und ich eigentlich jeden Tag Lippenstift trage. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass mir so eine Zahnpasta mit meinem Selbstbewusstsein helfen würde, ich lache die ganze Zeit weil ich mich einfach viel wohler fühle.