Schwarze Shorts und Streifenbluse- meine neue Haarfarbe

If you can't be better than your competition, just dress better


Der heutige Look ist einer meiner liebsten Outfits des Frühjahrs. Die Shorts habe ich vergangenen Sommer gekauft und sie mit neunen Teilen aus meinem Schrank kombiniert. Ein schöner Look, der zu meiner neunen Haarfarbe optimal passt.


Ja, mit meinen Haaren ist es immer so ein hin und her. So wie immer eigentlich, obwohl ich eigentlich genau weis, was ich will, spinne ich manchmal trotzdem rum und will mich nicht festlegen. Hier steh ich mal wieder vor meinem Problem, Angst vor Fehlern zu haben.

Obwohl ich mir nun fast ein Jahr wünsche, weiß-graue Haare zu haben, bin ich wieder von blonder Mähne auf dunklen Ansatz mit graustichigen Spitzen gekommen. Erstens habe ich es satt, dass jeder Frisör meint, meine Wünsche ignorieren zu müssen und das zu tun, was er denkt und dazu mich noch als Versuchskaninchen zu benutzen. Sorry, aus meiner schön blonden Haaren war nach dem Besuch bei einem deutschen Frisör gelborange geworden mit einem nachgefärbten Ansatz, den ich nicht wollte.

Bei dem Frisör hier in meiner Nähe hatte ich ein vollkommen gutes Gefühl. Vom Anfang bis zum Ende habe ich mich hier in guten Händen gefühlt und bin nun mit meinen Haaren mehr als nur glücklich und zufrieden. Natürlich brauche ich erstmal meine Zeit, mich an den komplett dunklen Kopf zu gewöhnen, ich fühle mich so aber viel wohler.

Über den Frisörbesuch wollte ich eigentlich einen ganz eigenen Beitrag schreiben, weil ich euch das ganze Team ans Herz legen kann. Ich bin preislich super gut weggekommen und das Ergebnis entspricht voll und ganz meiner Vorstellung. Nach meinem zweiten Besuch werdet ihr hier viele Bilder und einen ausführlichen Bericht finden.

Das Outfit heute ist ein Look, den ich nun schon öfter getragen habe. Seit ich mir überlegt habe, die sommerlich leichte Shorts einfach mit einer Strumpfhose zu kombinieren, entstehen immer mehr Kreationen mit dieser Shorts. Mit off-shoulder Tops zum Feiern oder eben mit Bluse für schickere Anlässe, ich kombiniere die kurze Hose sehr gerne mit verschiedenen Teilen.

Morgen steht ein großes Fest an, zu welchem ich einen ähnlichen Look tragen werde. Die Shorts mit Strumpfhose bleibt, die Bluse wird gewechselt und der Abend wird in hohen Schuhen verbracht mit einigen Accessoires und viel Make-up. Mal schauen, ob ihr mehr als nur ein Instagram-Bild davon zu sehen bekommt, eventuell kommt zu dem Look noch ein Beitrag.

Nachdem die letzten Wochen unnormal kalt waren und es nun schon fast Mai ist, freue ich mich auf Sommerkleidung und kurze Ärmel. Ich bin gerade etwas strenger mit der Umsetzung meines Fitnessplans geworden und befinde mich auf einem guten Weg zu meinem Ziel. Ich werde euch in einigen Wochen ein Update über den Stand der Dinge geben. Seit dem Beitrag über Mut zur Veränderung ist viel passiert und ich habe es wirklich geschafft, mir einige Dinge abzugewöhnen und mich zu bessern.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

XX Valentina
Kommentar veröffentlichen