Outfit: Blauer Boyfriend Blazer und neue Plateau Sandalen

Das letzte Outfit, welches ich euch hier gezeigt hatte, wurde um diesen Blazer herum kombiniert. Dieses mal dreht sich alles um ein neues Paar High Heels, welches am Samstag bei mir einziehen durfte. 















Vor etwa zwei Monaten habe ich diese Sandalen das erste Mal bei Deichmann gesehen. Ich war total verliebt in das Paar, wollte es aber nicht kaufen. Ich habe es aber direkt bereut, die Schuhe nicht mitgenommen zu haben und hatte mir fest vorgenommen ein paar Tage später wieder in den Laden zu gehen und sie mir zu holen. Natürlich kam immer wieder etwas dazwischen und ich kam nicht dazu, sie mir zu kaufen.


Ich habe die Schuhe aber keinesfalls vergessen, ich habe lediglich keine Zeit gefunden, sie nochmal anzuprobieren und sie mir zu kaufen. Am Samstag, dem ersten Wochenende nach der letzten Klausur, war ich dann kurz im Laden, aus anderen Gründen, und habe die Schuhe reduziert gesehen. Das letzte Paar, meine Größe! In meinen Augen Schicksal. Ohne sie nochmal zu probieren haben ich mich mit dem Karton an die Kasse begeben und konnte mich gar nicht mehr von den Schuhen lösen. 


Sie sind sehr bequem und wirken total leicht, obwohl sie über 350g wiegen. Mir kam der Schuh wirklich so leicht vor, dass ich sie wiegen musste und sie mit den schwarzen Plateau Schuhen von H&M, die ich im Silvester Lookbook gezeigt habe, vergleichen zu können. Sie sind nur 5 Gramm leichter, dabei kommt es mir vor, als würden die beigen High Heels nichts wiegen!


Und weil es die letzten Tage deutlich kühler war, musste ich nochmal zu meinem neuen Blazer im Boyfriend Stil greifen. Das kräftige Blau passt in meinen Augen perfekt zum hellen Ton der Schuhe und vollendet die Kombi aus dem schwarzen Spitzentop und der weißen Jeans. 


Die Jeans von Mango habe ich in jedem Look auf dem Blog gelobt und muss es auch jetzt nochmal tun: der Schnitt ist perfekt, sie sitzt super und ist wirklich bequem. Obwohl sie sehr skinny ist, fühle ich mich nie eingeengt und kann mich gut darin bewegen. Einen Kritikpunkt habe ich aber trotzdem: sie ist nicht vollständig blickdicht. Mit farbiger Unterwäsche könnte es also etwas unangenehm werden, mit hellen Höschen gibt es aber keine "Probleme". 


Hier zeige ich euch übrigens auch nach sehr langer Zeit meinen Moschino Gürtel wieder. Während der heißen Tage ist der tatsächlich in Vergessenheit geraten, da ich selten Hosen getragen habe. Das nervt mich ein wenig am Sommer. Ich trage wenig kurze Sachen und daher immer nur einfache Outfits mit langen Hosen. Deswegen kommt hier auch weniger Outfit-Content von mir, was ich eigentlich nicht will. 


Auf diesem Bild ist übrigens die magische Handtasche zu sehen. Sie fliegt von ganz alleine in meine Hand :D

XX Valentina


Schuhe: hier im Sale
Blazer: H&M ähnliches Modell 
Hose: Mango: hier reduziert 
Oberteil: Pull&Bear 
Tasche: Primark 
Kommentar veröffentlichen