Outfit: silber/graue Schnürer mit blauen Blazer

Mich plagt immer das schlechte Gewissen, wenn ich euch ein neu gekauftes Teil nicht zeige. Und bei dem Teil, welches in diesem Beitrag im Mittelpunkt steht, handelt es sich um ein schönes Paar Schnürschuhe von Zara, welche nun schon sehr lange bei mir sind. 

Zum feierlichen Anlass des ersten Schultags kommt heute ein eher elegantes Outfit, welches ich sowohl im Alltag, als auch zum Ausgehen tragen würde. Der Blazer, die Schuhe und die Clutch sorgen dafür, dass der Look nicht zu sportlich und lässig wirkt, die Jeans und das übergroße, leichte Hemd machen die gesamte Kombination alltagstauglich und heben das Strenge auf, was im Alltag hervorragend ist. Den Look finde ich aber auch ideal für einen schönen Abend in der Stadt; ob Cocktailbar, nettes Dinner oder Kino- das Outfit ist nicht zu lässig und trotzdem nicht zu fein. Dadurch verliere ich immer die Angst, "over-" oder "underdressed" zu sein. 




Die Schuhe von Zara schimmern gräulich und sind am Anfang nicht gerade bequem gewesen. Nach dem schmerzhaften Einlaufen stand das schöne Paar auch den Sommer über im Schrank und darf jetzt im Herbst glänzen ;) In meinen Augen sind diese Schuhe sehr maskulin, dafür dass es ein Frauenschuh ist, jedoch finde ich, wirkt er dadurch noch eleganter. Und definitiv elegant und "seriös" wirken die Schuhe zusätzlich dadurch, dass sie wirklich richtig laut sind beim Laufen. Ein solches "Klack-Klack" kriegt man mit den schwersten Blockabsätzen nicht hin. 




In dieser Woche wird hier auf dem Blog jeden Tag ein Outfit zu sehen sein. Als feierlicher Einstieg in dieses Schuljahr. 




XX Valentina 

Blazer: H&M
Hose: Pull&Bear
Hemd: H&M
Schuhe: Zara
Clutch: H&M 
Kommentar veröffentlichen