Weekly Report 35

Die vorletzte Ferienwoche ist zu Ende und die letzte Ferienwoche beginnt. Wie 6,5 Wochen so schnell verstreichen und womit ich mich größten Teils beschäftigt habe, könnt ihr heute hier lesen: 




Getan: 

In der verstrichenen Woche gab es sehr viele Geburtstage, die mir wichtig waren. Abgesehen von meiner Schwester und meiner besten Freundin, hatte auch mein Blog seinen zweiten Geburtstag. Warum ich mich nicht an den anderen Bloggern orientiere und mich mit ihnen messe + ein paar sehr lustige Bilder findet ihr in meinem Geburtstagpost 


Diese Woche habe ich auch endlich angefangen, etwas für die Schule zu tun und muss gestehen, dass ich viel früher hätte damit anfangen sollen. Bevor wir in den Urlaub gefahren sind, denn ich merke schon, dass ich nach dieser Pause erst einmal alles wieder "hochfahren" muss und mir gewisse Schulthemen in Erinnerung rufen muss, damit ich richtig arbeiten kann. 

Meine Ankleide, die Toilette und mein "Hauptzimmer" habe ich in dieser Woche ein wenig umgebaut und anpasst. Ich hoffe, dass sich in den nächsten Wochen noch einige Dinge ergeben werden, damit ich nach über einem halben Jahr endlich fertig werde mit der Einrichtung. 

Am Blog habe ich ebenfalls viel gearbeitet und die Posts für den kompletten Monat fertig. In der nächsten Woche wird euch jeden Tag ein Outfit erwarten, seid also gespannt. 

Zu tun: 

Bis zum Schulbeginn will ich noch sehr viel Sport machen, meine Aufgaben für die Schule erledigen und den Blog soweit planen, dass ich in der ersten Klausurenphase keinen Stress mit Beiträgen haben werde. 

XX Valentina 

Beiträge der letzten Woche: 

Beauty Review: Rasierer 

Outfit: Zara Netzhose + schlechte Schuhberatung

2 Jahre Blogger 
Kommentar veröffentlichen