Silvester Outfit Inspiration- Mesh-Oberteil mit Boyfriend Blazer

Das heutige Silvester Outfit ist ein kompletter Gegensatz zum gestrigen und trotzdem können sie zum gleichen Anlass getragen werden. Dieses Outfit habe ich in ähnlicher Form schon einmal getragen. Bei dem vollkommen transparenten Oberteil muss man aber sehr vorsichtig sein. Bei so "gefährlichen" Teilen muss man beim Kombinieren gut aufpassen und wissen, was man dazu tragen kann und was nicht. 

Ich habe über meine normale Unterwäsche einen zweiten Spitzen-BH getragen. Erstens wird dadurch etwas mehr verdeckt und zweitens sieht es einfach schöner aus. Trotzdem ist das Oberteil aus Mesh vollkommen durchsichtig, was bedeutet, dass man einfach alles sieht. Das bedeutet auch, dass man ab dem Hals nicht nur sehr reizend und freizügig ist, sondern auch, dass man sehr schnell einfach nur billig und nackt aussieht. 




Aus diesem Grund ist sehr Rest des Looks eher schlicht, elegant und "anständig" wenn man das so sagen kann. Durch den Blazer und die Schuhe sollte das Outfit einfach ein wenig ernster wirken. Den Blazer würde ich auch in jedem Fall an behalten und nicht ablegen. 




Ohne den Choker würde die Kombination noch ein wenig seriöser wirken, aber ein wenig Glitzer gehört zu jedem Silvester-Look.





Hier findet ihr noch ein Bild meiner ursprüngliche Kombination. Dazu habe ich statt der schwarzen Jeans die berühmte Wildleder-Leggings von Zara angezogen und einfache weiße Sneaker. 


Jeans: Zara ( letzte Saison)
Schuhe: Zara ( Frühjahrskollektion) 
Blazer: H&M ( altes Modell) 
Mesh-Oberteil: hier 
BH aus Spitze: H&M ( aktuell) 
Tasche: Vero Moda ( alt) 
Kommentar veröffentlichen