Outfit: Latzhose mit Moschino Gürtel und roter Hilfiger Tasche


In diesem Look zeige ich ein Teil, das ich so in der Art eigentlich nicht trage. 




Normalerweise trage ich meine Latzhosen nur im Sommer mit Crop Tops und Sneaker, doch vor einigen Tagen habe ich mir gedacht, dass ich mal versuchen sollte, sie in ein Winteroutfit einzubauen. Dabei musste ich stark darauf aufpassen, dass aus dem Look kein Baustellen-Outfit wird, was aufgrund der Latzhose wirklich sehr schnell passieren kann. 



Daher habe ich versucht das Klischee der Latzhose und ihre Sportlichkeit durch die Tasche und den Gürtel abzuschwächen. Der Gürtel und die Tasche sind beides sehr elegante Teile, die einen starken Kontrast zur Latzhose und zu den harten Stiefeln bilden, was mir gerade so gut an dem Look gefällt. 





Beim Oberteil habe ich mich für einen schlichten schwarzen Rollkragenpullover entschieden, der wirklich warm hält. Bei dem Temperatursturz war das auch nötig...





Ansonsten gibt es zu dem Outfit nicht viel zu sagen. Ich kann es kaum abwarten, dass es endlich wieder ein wenig wärmer wird. Langsam wird es Zeit für Lederjacken, ripped Jeans und Sneaker! 





XX Valentina
Kommentar veröffentlichen